Hausregeln

Der Mieter/die Mieterin verpflichtet sich, folgende Hausregeln einzuhalten:

Rücksichtnahme auf Nachbarn und Ruhezeiten: Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Nachbarn und vermeiden Sie Lärm. Die Ruhezeiten von 22:00 bis 08:00 Uhr sind besonders zu beachten. Bei Verstoß wird eine Bußgeldzahlung von bis zu 500€ fällig.

Rauchverbot: Das Rauchen ist strengstens untersagt, sowohl in den Zimmern als auch in den Innenbereichen des Mietobjekts. Bei Feststellung von Rauchgeruch oder einem Verstoß gegen das Rauchverbot wird eine Reinigungsgebühr von 500€ erhoben.

Haustierverbot: Das Mitbringen von Haustieren in das Apartment ist strengstens untersagt. Bei Zuwiderhandlung wird eine Bußgeldzahlung von 500€ verhängt und die Haustiere müssen umgehend entfernt werden.

Sauberkeit: Das Apartment wird einmal pro Woche vom Personal gereinigt. Zusätzliche Reinigungen gegen Aufpreis sind möglich. Sie sind verpflichtet, das Apartment sauber und ordentlich zu halten, den Müll in dafür vorgesehene Behälter zu entsorgen und das Geschirr abzuspülen. Bei erheblicher Verschmutzung behält sich der Vermieter das Recht vor, eine zusätzliche Reinigungsgebühr zu erheben oder den Mietvertrag außerordentlich zu kündigen.

Nutzung der Kitchenette: Bei der Kitchenette handelt es sich nicht um eine vollwertige Küche. Sie enthält eine Mikrowelle, ein Kühlschrank, ein Wasserkocher, ein Waschbecken, sowie Geschirr, Besteck und Gläser. Die Kitchenette ist nicht ausgelegt für tägliches Kochen, sondern nur für gelegentliches Zubereiten von einfachen Speisen. Hierzu gibt es zwei Kochplatten, die bei Bedarf aktiviert werden können. Die Kitchenette verfügt nicht über eine Abzugshaube, daher ist Braten und geruchsintensives Kochen nicht erlaubt. Die Nutzung einer Pfanne ist nicht erlaubt. Beim Kochen in der Wohnung sind Sie verpflichtet, ausreichend zu lüften. Falls ein Geruch in der Wohnung verbleibt, behält sich der Vermieter das Recht vor, den entstandenen Schaden von der Kaution abzuziehen. Der Vermieter kann die gesamte Kaution zur Deckung der entstandenen Kosten in Verbindung mit dem Geruch einbehalten. Darüber hinaus ist die Kitchenette sauber zu halten insbesondere die Oberflächen. Sollten bleibende Flecken auf der Oberfläche zurückbleiben, können dem Mieter die Schäden in Rechnung gestellt werden. Bei starkem Geruch oder bleibenden Flecken behält sich der Vermieter das Recht vor, den Mietvertrag außerordentlich zu kündigen.

Haftung für Beschädigungen: Sie haften für Schäden, die während Ihres Aufenthalts im Apartment verursacht werden. Bitte informieren Sie uns umgehend über jegliche Schäden, die entstanden sind.

Besuchergenehmigung: Besucher dürfen das Apartment nur nach vorheriger schriftlicher Zusage betreten. Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Übernachtungsgäste nicht gestattet sind.

Sicherheit: Beim Verlassen des Apartments müssen alle Fenster und Türen ordnungsgemäß geschlossen werden. Außerdem ist sicherzustellen, dass der Herd ausgeschaltet ist.